Kreisverband Sangerhausen e.V.
Eingang innen

Seniorenresidenz "Rosalie"

Seniorenresidenz
"Rosalie"

Georg-Schumann-Str. 34
06526 Sangerhausen

Telefon: 03464 90 19 40
Telefax: 03464 90 19 44



Download Broschüre
Broschüre_Rosalie.pdf

Das Beste ist noch nicht vorbei


Zuhause geht’s nicht mehr, ich zieh ins Hotel! Warum nicht? Die Seniorenresidenz Rosalie macht dem Namen „Residenz“ alle Ehre.

In der großzügigen Lobby im Eingangsbereich des Hauses flackert der Kamin. Große, lichtdurchflutete Wohnbereiche und gemütlichen Zimmern laden auf drei Etagen zum Wohlfühlen ein. 110 Bewohnerinnen und Bewohner finden in diesem modernen Pflegehotel ihr Zuhause. Und das mit ganz unterschiedlichem Betreuungsbedarf – von der Kurzzeitpflege bis hin zu einer speziellen Demenzstation. In dieser ist alles auf die Bedürfnisse demenziell Erkrankter abgestimmt: die Einrichtung, der Tagesablauf, die gesamte Versorgung. Das Personal ist speziell geschult, so dass Bewohnerinnen und Bewohner mit Demenz hier in besten Händen sind. Ein Rundweg durch den Garten der Seniorenresidenz macht Spaziergänge in einem geschützten, nicht öffentlichen Bereich möglich.

Auf jeder Etage der Seniorenresidenz eröffnen sich kleinere Wohnbereiche in alle Himmelsrichtungen. Durch den kreuzförmigen Grundriss des Hauses hat jedes Zimmer einen anderen Ausblick. Herzstück der Wohnetagen sind gemütliche, freundliche Gemeinschaftsbereiche mit Wohnküchen und Sitzecken zum Zusammenkommen, miteinander Kochen, Essen, Entspannen oder Spielen. Hier finden regelmäßig auch Workshops statt, bei denen Interessierte Töpfern, Zeichnen, Fotografieren und anderes ausprobieren können. Die Cafeteria im Erdgeschoss ist ein idealer Ort zum Schlemmen, Entspannen und Genießen – bei schönem Wetter auch auf der großen Sonnenterrasse. Sie steht nicht nur Hausbewohnern und Besuchern offen, sondern auch Gästen darüber hinaus.

„Sieht gar nicht aus wie ein Pflegeheim“, wird mancher Besucher sagen. Stimmt. Ist aber eins. Und zwar eins der Extraklasse. Pflege steht bei uns unter einem guten Zeichen. Weil wir lieben und leben, was wir tun.


„Wir sind die, die den älteren Menschen etwas Schönes anbieten wollen – ein neues Zuhause zum Wohlfühlen.“

1.000 Spiele und vieles mehr hält der digitale Spieltisch CareTable in der Rosalie bereit – von Mühle bis hin zu „Wer wird Millionär?“

mehr als 250 Meter lang ist der Rundweg, der im Garten ums Haus führt und zu Spaziergängen im Grünen einlädt

22 Plätze für Demenzerkrankte gibt es in einem besonderen Pflegebereich im Erdgeschoss der Seniorenresidenz Rosalie


2021/22 Bau und Eröffnung der Seniorenresidenz Rosalie – mit Platz für 110 Bewohnerinnen und Bewohner

Pflegerische Leistungen


weitere Leistungen


Ausstattung

Preise und Entgelte:

Die Kosten entstehen durch die Leistungen, die im Pflegeheim erbracht werden. Dabei erstattet die Pflegekasse, je nach Pflegegrad, einen festen Anteil.

Leistungen für Unterkunft und Verpflegung trägt der Bewohner selbst (wie auch zu Hause- Miete und Essen)

Reichen die eigenen Einkünfte nicht aus, um die Kosten zu bezahlen, kann ein Antrag beim zuständigen Sozialamt gestellt werden - wir beraten Sie gern.

Pfegegrad Fälligkeit Pflegebedingter Preis zzgl. Unterkunfts- und Verpflegungs-kosten zzgl. Investitionskosten Eigenanteil Bewohner
Pflegegrad 2-5 monatlich 1.095,73 € 716,09 € 430,44 € 2.242,26 €

Stand: 01.01.2022